Bergische Kaffeetafel in Haus Thal „Koffeedrenken met allem dröm on dran“

Bergische Kaffeetafel mit der Dröppelminna

Ursprünglich war die Bergische Kaffeetafel eine deftige Brotmahlzeit, die im großen Kreis der Familie zelebriert wurde. Je nach Besitzstand der Gastgeber fiel sie mal mehr, mal weniger aufwändig aus. Überdies wurde das Geschehn von der Dröppelminna beherrscht, deren
Hähnchen manchmal klemmte, manchmal dröppelte, und damit viele nicht vorhersehbare Situationen hervorrief − so erzählen unzählige Geschichten.

Die Dröppelminna (Krannenkanne) erhielt Ihren Namen vom „dröppeln“, da sie immerzu tröpfelte und „minna“ von der guten Hausmagd.

Heute können auch Sie diese alte Bergische Tradition bei uns im Haus Thal nachempfinden.

Gerne bereiten wir Ihnen diese ab 10 Personen zu: Preis pro Person 21,00 Euro.

Die Bergische Kaffeetafel beinhaltet:

Kaffee oder Tee soviel Sie möchten,
Aufschnitt von der Kalbsleberwurst, rohen & gekochten Schinken, Käse, Butter
süßen Quark, Kräuterquark, Tomatenecken, Gewürzgurken, Mixed Pickels,
verschiedene hausgekochte Marmeladen,Honig, Rübenkraut,
heisse Kirschen, Milchreis, Zimt & Zucker,
Bergische Sahne Waffeln und Bergischen Brotpudding.
Verschiedene Brotsorten aus: Grau Brot, Schwarz Brot & Rosinenstuten,
einen Bergischen Aufgesetzten oder einen Bergischen Korn je nach Wahl.

Preis pro Person je 21,- Euro
(ab 10 Personen)